Die Hexe Jocunda Sykes wurde 1915 geboren und lebt noch heute. Als 20-Jährige gelang ihr, was nie zuvor eine Person geschafft hatte: Sie überquerte den Atlantik auf einem fliegenden Besen. Wie Kennilworthy Whispin seinem Buch Quidditch im Wandel der Zeiten beschreibt, symbolisierte ihr erfolgreicher Langstreckenflug auch die enormen Fortschritte der Flugbesen-Entwicklung.


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.