FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus dem Buch Quidditch im Wandel der Zeiten


Die Hexe Jocunda Sykes wurde 1915 geboren und lebt noch heute. Als 20-Jährige gelang ihr, was nie zuvor eine Person geschafft hatte: Sie überquerte den Atlantik auf einem Fliegenden Besen. Wie Kennilworthy Whisp beschreibt, symbolisierte ihr erfolgreicher Langstreckenflug auch die enormen Fortschritte der Flugbesen-Entwicklung.

Die Flug-Pionierin Jocunda Sykes ist in der Sammelkarten berühmter Hexen und Zauberer gewidmet.
Auf der Seite von Joanne K. Rowling wird sie im Januar 2006 in der Rubrik Zauberer des Monats vorgestellt.

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.