Jim McGuffin war im 01./02. November 1981 Wetteransager des Muggelfernsehsenders, den Vernon Dursley eingeschaltet hatte.

Nachdem der Nachrichtensprecher Ted ihm das Wort übergeben hatte, berichtete er von richtigen Sternschnuppenschauern, die anstelle des von ihm angekündigten Regens niedergegangen seien. Im Scherz warnt er die Zuschauenden davor jetzt schon Freudenfeuer zu entzünden, es sei noch nicht Silvester (im Original bezieht er sich auf die am 05. November in Großbritannien gefeierte Bonfire Night).
Als Muggel weiß er natürlich nicht, dass die unerwartet vom Himmel regnenden Sternschnuppen wirklich Freudenfeuer eines Zauberers sind, der das Ende von Voldemorts Schreckensherrschaft feiert (HP I/1).

Weblink

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.