Harry Potter Wiki
Advertisement

Jim Broadbent (* 24. Mai 1949), geboren in Lincoln in der Grafschaft Lincolnshire, ist ein britischer Schauspieler. Ab der Verfilmung von Buch 6 verkörpert er Prof. Slughorn in den Harry-Potter-Filmen.

Broadbent begann nach dem Schauspielstudium als Theaterschauspieler am Royal National Theatre und an der Royal Shakespeare Company. Er gilt heute als einer der besten Charakterdarsteller des britischen Theaters und gewann Popularität durch diverse Fernseh- und Filmrollen. 2001 erhielt er für seine Rolle in dem Drama Iris einen Oscar als bester Nebendarsteller.

Auftreten in den Harry Potter Filmen

Filmografie (Auswahl)

  • 1978: Der Todesschrei (The Shout) zusammen mit John Hurt
  • 1981: Time Bandits zusammen mit John Cleese
  • 1997: Fräulein Smillas Gespür für Schnee (Smilla’s Sense of Snow) mit Richard Harris
  • 2001: Iris, Oscar als bester Nebendarsteller
  • 2001: Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück (Bridget Jones’s Diary) zusammen mit Shirley Henderson und Gemma Jones
  • 2002: Nicholas Nickleby zusammen mit David Bradley
  • 2004: In 80 Tagen um die Welt (Around the World in 80 Days) zusammen mit David Ryall und John Cleese
  • 2004: Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns (Bridget Jones: The Edge of Reason) zusammen mit Shirley Henderson, Gemma Jones und Sam Beazley
  • 2004: Vera Drake zusammen mit Imelda Staunton
  • 2008: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull) zusammen mit John Hurt
  • 2009: Viktoria, die junge Königin (Young Victoria) mit Miranda Richardson
  • 2012: Cloud Atlas
  • 2014: Paddington mit Julie Walters

Weblinks

Advertisement