FANDOM


Informationen aus den Harry Potter Büchern

Die Internationale Vereinigung von Zauberern (im Original: International Confederation of Wizards) wurde schon vor Jahrhunderten als eine Art internationaler Zaubererregierung gegründet, deren Beschlüsse auch für die Regierungen der nationalen Zauberergemeinschaften verbindlich waren und sind. In den Büchern Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind und Quidditch im Wandel der Zeiten werden beispielsweise verschiedene Regelungen und Bestimmungen dieser Vereinigung genannt, die die Geheimhaltung der magischen Welt vor Muggeln sicherstellen sollten. Bekannt geworden ist das noch immer rechtsgültige Internationale Abkommen zur Geheimhaltung der Zauberei von 1692, das u.a. die nationalen Zaubereiministerien für Verletzungen der Geheimhaltung bei sportlichen Wettkämpfen in ihrem Hoheitsbereich verantwortlich macht.

Das Kontaktbüro der britischen Sektion befindet sich in der Abteilung für internationale magische Zusammenarbeit im Londoner Zaubereiministerium.

  • Als sogenanntes "Ganz hohes Tier" war Albus Dumbledore viele Jahre lang der Vorsitzende dieses internationalen Gremiums (HP I/4).
  • Im Jahr 1995 hatte Dumbledore, sehr zum Missfallen von Zaubereiminister Fudge, öffentlich über die Wiederkehr Voldemorts berichtet. Daraufhin wurde er von den britischen Ministeriumszauberern abgewählt und musste den Vorstandsposten aufgeben, angeblich aus Altersgründen (HP V/5).
  • Im Frühsommer 1996 wurde Dumbledore rehabilitiert und wieder als Mitglied in die Internationalen Zaubereivereinigung berufen (HP V/38).

Informationen aus dem 1. Film der Phantastischen Tierwesen Filmreihe

Im Dezember 1926 wurde in New York im amerikanischen Zaubereiministerium MACUSA ein Treffen von nationalen Vertretern der Zauberer und Hexen der ganzen Welt einberufen. Eines der Probleme war die Nichtgefangenahme des Schwarzmagiers Gellert Grindelwald und die unheimlichen Übergriffe, die die Bevölkerung in Atem hält.
Namentlich bekannte Teilnehmer:

Seraphina Picquery - zu diesem Zeitpunkt Präsidentin des MACUSA
Percival Graves - Leiter der amerikanischen Abteilung für Magische Strafverfolgung/MACUSA
Heinrich Eberstadt - Abgesandter der Schweizer Zauberergemeinschaft
Momolu Wotorson - Abgesandter?
Ya Zhou - Abgesandte?

Informationen aus dem 2. Film der Phantastischen Tierwesen Filmreihe

Bekannte Abgesandte der Vereinigung 1927:

Rudolph Spielman - deutscher Leiter einer Haftanstalt auf dem europäischen Festland
Arnold Guzman - Beauftragter der amerikanischen Sektion
Torquil Travers - Chef der Abteilung für Magische Strafverfolgung im britischen Zaubereiministerium

Zusatzinformation von Twitter

Joanne K. Rowling schrieb, die Internationale Zauberervereinigung sei vergleichbar mit den Vereinten Nationen (UN oder UNO)(Twitternachricht vom 08.08.2015).