FANDOM



 
Geschlechtmännlich
Haarfarbeweiß/silbern
SchuleDurmstrang
Pol. EngagementTodesser
Erster AuftrittHarry Potter und der Feuerkelch
Schauspieler
Synchronisation
Predrag Bjelac
Arthur Galiandin

Karkaroff im Buch

Igor Karkaroff ist bis zum Sommer 1995 der Schulleiter der Zaubererschule Durmstrang, die auch am Trimagischen Turnier teilnimmt.
Der silberhaarige, spitzbärtige, immer misstrauische Zauberer ist während Harrys viertem Schuljahr in Hogwarts als Begleiter der Durmstrang-Delegation stationiert. Außer bei seinem Lieblingsschüler und Wettkampf-Champion Viktor Krum kümmert ihn das Wohl seiner Schüler allerdings kein bisschen.
Sein eigenes Wohl bereitet ihm dagegen im Verlauf des Schuljahrs zunehmend Sorge: Igor Karkaroff war früher selbst ein Todesser und spürt, dass das Dunkle Mal auf seinem Arm wieder kräftiger und spürbarer wird. Seine Ängste sind begründet, denn er hat während der Prozesse nach Voldemorts Sturz seine eigene Freiheit durch Verrat anderer Todesser erkauft. Deshalb muss er mit der Rache von Voldemort und dessen Anhängern rechnen, wenn diese wieder stark werden.
Als Voldemort zurückkehrt, flieht Karkaroff sofort, ohne jemanden zu informieren (HP IV/36).

Wie Remus Lupin an Harrys sechzehntem Geburtstag berichtet, wurde Karkaroffs Leiche etwa ein Jahr nach seiner Flucht in einer Hütte im Norden gefunden. Am Himmel über dem Ermordeten schwebte das Dunkle Mal (HP VI/6).

Karkaroff im Film

Im Film Harry Potter und der Feuerkelch hat Karkaroff schwarzes halblanges Haar.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.