FANDOM


Als gefährlich eingestufte magische Lebewesen können zum Tode verurteilt und durch einen vom Zaubereiministerium beschäftigten Henker (im Original: Executioner) wie Walden Macnair hingerichtet werden. Zur Exekution eines Hippogreifs benutzte dieser eine mittelalterliche Axt (HP III/17).
Ob dieses Henkersinstrument auch bei anderen Lebewesen verwendet wird und ob sie magisch angepasst ist, eine tierwesenfreundliche Hinrichtung zu gewährleisten, wird nicht erwähnt.

Informationen aus dem Film Phantastische Tierwesen 1: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Im Magischen Kongress der Vereinigen Staaten von Amerika wird für schwere Verbrechen die Todesstrafe auch an magischen Menschen vollstreckt. Namentlich bekannt ist die MACUSA-Vollstreckerin Bernadette.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.