Disambig Transparent.png Diese Informationen stammen aus den Sammelkarten berühmter Hexen und Zauberer

Der Zauberer Hengis von Woodcroft (im Original: Hengist of Woodcroft) lebte im Mittelalter. Damals vertrieben ihn die von Muggeln betriebenen Verfolgungen von Hexenmeistern und Hexen aus seiner Heimat. Er ließ sich daraufhin in der Nähe der Zaubererschule Hogwarts nieder und gründete das Zaubererdorf Hogsmeade. Überliefert ist, dass er in dem Gebäude gewohnt haben soll, in dem sich jetzt das Wirtshaus Drei Besen befindet.
Hengis von Woodcroft ist auf einer der Sammelkarten berühmter Hexen und Zauberer abgebildet. Alle Informationen über ihn sind der von Joanne K. Rowling verfassten Schokofrosch-Karte entnommen.
Laut der Begrüßungsbotschaft für das Haus Hufflepuff war er ein Hufflepuff-Schüler, auf den das Haus sehr stolz ist.

Weblink

Link zum Artikel


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.