Die britische Bühnen- und Filmschauspielerin Helena Bonham Carter (*26.05.1966 in London) spielt ab der Verfilmung von Band 5 die Rolle von Bellatrix Lestrange. Sie ist erst nachträglich ausgewählt worden, weil die ursprünglich vorgesehene Darstellerin Helen McCrory die Filmarbeiten wegen einer Schwangerschaft vorzeitig abbrechen musste. Schon vor der Übernahme dieser Rolle hat Helena Bonham Carter in etlichen international bekannten Filmen mitgespielt und ist für die renommiertesten Filmpreise nomimiert worden.

Biographisches

Helena Bonham Carters Filmkarriere begann, als sie 19-jährig in dem erfolgreichen Film Zimmer mit Aussicht eine wesentliche Rolle spielte. Im Jahr 2001 lernte sie ihren jetzigen Lebensgefährten Tim Burton bei den Dreharbeiten zu Planet der Affen kennen. Seit 2003 ist sie Mutter eines Sohnes namens Billy Ray, ihre Tochter Nell kam im Dezember 2007 auf die Welt.
Sie hat jahrelang mit dem Schauspieler Kenneth Branagh zusammengelebt, der im Film Harry Potter und die Kammer des Schreckens  die Rolle des Gilderoy Lockhart spielt.
Für ihre Darstellung der Elizabeth Bowes-Lyon (Queen Mum) im Film The King’s Speech bekam sie den renomierten Filmpreis BAFA (British Academy Film Award) 2011. Im selben Jahr wurde sie zum Commander of the Order of the British Empire ernannt.

Auftreten in den Harry Potter Filmen

Filmografie (Auswahl)

  • 1985: Zimmer mit Aussicht (A Room with a View) zusammen mit Maggie Smith
  • 1998: Tanz in die Freiheit (Dancing at Lughnasa) zusammen mit Michael Gambon
  • 1992: Wiedersehen in Howards End (Howard’s End) mit Emma Thompson
  • 1994: Mary Shelleys Frankenstein (Frankenstein) zusammen mit John Cleese und Robert Hardy
  • 1997: Wings of the Dove – Die Flügel der Taube (The Wings of the Dove), neun Auszeichnungen als beste Schauspielerin
  • 1998: Vom Fliegen und anderen Träumen (The Theory of Flight) zusammen mit Kenneth Branagh
  • 2007: Sweeney Todd (Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street) zusammen mit Alan Rickman und Jamie Campbell Bower, Johnny Depp
  • 2010: The King’s Speech - Die Rede des Königs (The King’s Speech) zusammen mit Michael Gambon, British Academy Film Award beste weibliche Nebenrolle
  • 2010: Alice im Wunderland (Alice in Wonderland) zusammen mit Johnny Depp, Timothy Spall, Stephen Fry, Alan Rickman, Imelda Staunton, Frances de la Tour
  • 2012: Les Misérables mit Eddie Redmayne
  • 2015: Suffragette – Taten statt Worte (Suffragette) zusammen mit Brendan Gleeson

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.