FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus dem Buch Quidditch im Wandel der Zeiten


Die Hexe Gwendolyn Morgan war um 1953 Kapitänin der Holyhead Harpies. In welcher Spielerinnenposition sie spielte, ist nicht bekannt.

Als sie 1953 mit ihrer Mannschaft ein Aufsehen erregendes siebentägiges Quidditchspiel gegen die Heidelberger Vandalen erfolgreich bestritt, machte ihr der tief beeindruckte Kapitän der gegnerischen Mannschaft Rudolf Brand spontan einen Heiratsantrag. Allerdings zeigte sich Gwendolyn Morgan unberührt von dieser Gefühlsduselei und schlug ihn mit ihrem Besen einem Sauberwisch 5 nieder.

Link zum Artikel

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.