Disambig Transparent.png Diese Informationen stammen aus dem Buch Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.

Allgemeines

Der magische "Vogel" Greif (im Original: Griffin) ist ein Mischwesen mit einem Adlerkopf und einem Löwenkörper dessen Vorderbeine in scharfen Adlerklauen und dessen Hinterbeine in kraftvollen Löwenpranken enden. Der Greif kommt in verschiedenen Mythologien des Altertums vor. Er vereint zwei Tiere in sich, die für ihre naturgegebene Macht und Kraft legendär sind:

  • den scharf - und weit blickenden Adler als kühnen "Herrscher der Lüfte" und
  • den Überlegenheit ausstrahlenden Löwen als "König der Tierwelt".

Beide symbolisieren gute und gerechte Herrschaft und sind deshalb, wie auch der Greif, in verschiedensten Kulturen ein beliebtes Wappentier ( wikipedia.de Greif).

Der Greif im PotterVersum

Joanne K. Rowling bezieht sich auf den in der griechischen Mythologie bekannten Greif:

  • Das ursprünglich aus Griechenland stammende seherische, wachsame und sehr wehrhafte Tierwesen wird vom Zaubereiministerium als gefährlich eingestuft.
  • Nur einige wenige Zauberer können die Anerkennung eines Greifs/Hippogreifs gewinnen und so ihre Güter oder Schätze seinem starken, loyalen Schutz anvertrauen.

Der Greif in Hogwarts

Einer der Gründer von Hogwarts heißt nach diesem kühnen Vogelwesen Gryffindor und zu dem nach ihm benannten Haus Gryffindor gehören Harry und die wichtigsten Charaktere der Romanserie.
Dass die Eigenarten des Greifs auch das Schulleben in Hogwarts sehr stark prägen, wird dadurch angedeutet, dass der Sprechende Hut von Godric Gryffindor stammt und der Türklopfer des Schulleiterbüros die Form eines Greifs hat.
Außerdem befindet sich eine Greifenstatue auf dem Weg von der großen Halle zur Mädchentoilette im dritten Stock des Schlossgebäudes, hinter der sich Harry und Ron an Halloween 1991 verstecken (HP I/10).

In der Filmreihe Phantastische Tierwesen

Unter den Tierwesen, die Newt Scamander in seinem Keller beherbergt, befindet sich 1927 ein Greif mit einer Schnabelverletzung.

Links zum Artikel


ZM-Klassifizierung
ZM-Klasse X
langweilig
FlubberwurmHorklump
ZM-Klasse XX
harmlos
Augurey BowtruckleDiricawlFeeGeflügeltes PferdGhulGnom
GrindelohImpJobberknollKitzpurfelKlabbert
KnuddelmuffMondkalbPorlockRamora
ZM-Klasse XXX
von fähigen Zauberern zu bändigen
AschwinderinBillywigBundimunCrupDoxyFeuerkrabbe
FeuersalamanderFwuuperGeflügeltes PferdGlumbumbelHippocampus
HodagJarveyKnarlKnieselLeprechanLobalug
Mackeliger MalaclawMurtlapNogschwanzPlimpyPogrebin
RotkappeSchrakeStreelerSumpfkrattlerWichtel
ZM-Klasse XXXX
gefährlich! verlangt Fachwissen
DemiguiseDonnervogelEinhornErklingErumpentGeflügeltes Pferd
GraphornGreifHintertückKappaKelpieOccamy
PhönixRe'emRunespoorSchnatzerSnallygasterSphinxTebo
TrollWassermenschYetiZentaur
ZM-Klasse XXXXX
als Zauberertöter bekannt
AcromantulaBasiliskChimäraDracheGehörnte SchlangeLethifold
MantikorNunduQuintapedWampuskatzeWerwolf


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.