Harry Potter Wiki
Advertisement

Gamps Gesetz der elementaren Transfiguration (im Original: Gamp's Law of Elemental Transfiguration) handelt von der elementaren Verwandlung des Nichts in etwas Gegenständliches. Es gibt fünf Ausnahmen von diesem Gesetz, allerdings wird nur eine davon benannt: Nahrungsmittel können nicht magisch aus dem Nichts heraufbeschworen werden.
Was so wirkt, als materialisiere sich ein in die Luft gemalter Imbiss aus dem Nichts oder als fließe eine leckere Suppe aus dem Zauberstab. In Wirklichkeit wird nur das materiell vorhandener Speisen oder Getränke beispielsweise aus der Schulküche oder aus einem entfernten Vorratsschrank magische herbeigeholt.

  • Dies erklärt Hermine dem hungrigen und frustrierten Ron während ihrer Suche nach den Horkruxen (HP VII/15).
  • Einige Monate später gibt Ron mit seinen diesbezüglichen magietheoretischen Kenntnissen vor den DA-Mitgliedern an, denen er den Grund sagt, warum der Raum der Wünsche alles andere, aber kein Essen bereitstellen kann (HP VII/29).


Advertisement