Disambig Transparent.png Diese Informationen stammen aus dem Film Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen.


Der Friedhof du Père-Lachaise ist der Schauplatz einer großen Zusammenkunft der magischen Bevölkerung von Paris 1927. Der Schwarzmagier Gellert Grindelwald kündigt im Mausoleum der Familie Lestrange seinen Kampf für das Größere Wohl, der Vorherrschaft der Zauberer über die die nicht magische Bevölkerung, an.
Die Anhänger Grindelwalds können ungehindert durch ein magisches Feuer gehen, das er entfacht hat, um die Treue seiner Gefolgsleute zu testen. Nach einem Angriff der Auroren, verwandelt sich das Feuer in ein Dämonsfeuer, das die Stadt Paris bedroht. Mit vereinten Kräften bringen Newt Scamander, Porpentina Goldstein, Nicolas Flamel, Theseus Scamander und Yusuf Kama das Feuer unter Kontrolle und verhindern so die Vernichtung Paris.

Link zum Artikel

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.