FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus Pottermore.


Flora Buchanan ist eine Hexe, die Mitte des 19. Jahrhunderts geboren wurde. Sie entstammt einer Großfamilie und hat zehn Brüdern und Schwestern. Die Eltern, eine überarbeitete Mutter und ein selbstgefälliger Vater, sind in der Muggelnachbarschaft nicht beliebt. Ein Familienerbe ist die körperliche Größe und Stärke. Gemeinsam mit ihren Schwestern gewinnt sie regelmäßig die Dorfmeisterschaft im Tauziehen.
Um ihren jüngeren Bruder Angus, der ein Squib ist, den Besuch der Hogwartsschule für Zauberei und Hexerei zu ermöglichen, fälscht sie den Aufnahmebrief, den jedes magisch begabte Kind zu seinem 11. Geburtstag bekommt. Das Vorhaben, den nicht magischen Bruder in Hogwarts einzuschmuggeln, schlägt leider fehl und der erboste Vater jagt den Sohn aus dem Haus.
Im Jahre 1871, als ihr Bruder Angus sein erstes Rugbyspiel gegen England spielt, sehen sie und ihre Geschwister, sehr zur großen Freude von Angus, sich das Spiel an.

Weblink