Harry Potter Wiki
Advertisement

Beim Flederwicht-Fluch (im Original: Bat Bogey Hex) wird der Gegner von biestigen Bösewichten mit Fledermausflügeln überfallen und übel zugerichtet.

  • Ginny Weasley ist Expertin für diesen Fluch: Bei ihren Brüdern ist ihr Flederwicht-Fluch bekannt und gefürchtet, Mitschüler wie Draco Malfoy und Zacharias Smith kriegen diesen Fluch ebenfalls von ihr ab.
  • Der Lehrer Horace Slughorn ist als Augenzeuge sehr beeindruckt von Ginnys perfekter hexerischer Leistung (HP VI/7).

Informationen aus dem "Wonderbook: Das Buch der Zaubersprüche"

In diesem Buch bzw. Spiel wird der Flederwicht-Fluch folgendermaßen beschrieben:
Die Autorin Miranda Habicht, erfand diesen Fluch um sich Gehör bei ihren älteren Geschwistern zu verschaffen.
Die Nasenpopel (im Original: umgangssprachlich: Bogey) des Opfers dieses Fluches, werden in Form von Fledermäusen aus dessen Nase katapultiert und fliegen dem Geschädigten um die Ohren.
Wir weisen darauf hin, dass das o. g. Buch keine Originalquelle ist.


Advertisement