Der Zauberer Everard, wird von Prof. Dumbledore nur mit diesem Namen angeredet. Ob es sich um seinen Vor- oder Familiennamen handelt, bleibt unklar. Er ist einer der ehemaligen Schulleiter von Hogwarts und hat wohl zuvor im Zaubereiministerium gearbeitet.
Sein Portrait hängt im Büro des Schulleiters direkt unter der Decke. Der fahlgesichtige Zauberer mit den kurzen, schwarzen Stirnfransen ist vor einem schwarzen Vorhang gemalt worden. Im Zaubereiministerium hängt ein weiteres Portrait von ihm, sodass er sich zwischen beiden Bilderrahmen hin- und herbewegen kann.
Nach der Schlangen-Attacke auf Arthur Weasley konnte er deshalb im Zaubereiministerium Alarm schlagen und Dumbledore über die Vorgänge im Ministerium auf dem Laufenden halten (HP V/22).


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.