Fandom


Übersetzungskritik

Im 1. probiert Harry bei Ollivander einen Zauberstab aus Ebenholz, der im Deutschen aber zu Elfenbein wird. Kann jemand was über Ebenholz schreiben, samt einer Kritik?--Rodolphus 14:29, 15. Aug. 2011 (UTC)

Lohnt es sich Ebenholz aufzunehmen, wenn es keinen Charakter gibt, der einen Ebenholzstab besitzt? --LilianMalfoy 15:31, 15. Aug. 2011 (UTC)

Ja, denn hier soll es ja um das Holz gehen und nicht um die Figuren. Ansonsten fehlt noch Ahorn (probiert Harry auch aus) und der Schwarzdorn. (der Greiferstab aus Teil 7) --Rodolphus 15:51, 15. Aug. 2011 (UTC)

Liste der Hölzer von Pottermore

Hier eine Auflistung der Hölzer, zu welchen auf Pottermore eine genaue Beschreibung steht. Ich nehme an, die Liste ist nicht abschliessend (dh. es gibt noch mehr Hölzer).

http://www.pottermore.com/de/book1/chapter5/moment4/wand-woods


Wenn jemand Lust und Zeit hat, kann er ja die fehlenden noch ergänzen. --Klapper 21:02, 15. Aug. 2011 (UTC)

Hier heißt es im Artikel extra: "kurz beschrieben, die in den bekannten Zauberstäben verwendet worden sind". Müssen wir dann alles aufführen, was als Zauberstab verwendet werden kann, könnte? Nehmen wir zum Beispiel die Eiche, Wikipedia nennt 400 - 600 Arten der Eiche. Die deutsche Eiche ist z.B. die Stieleiche. Es werden etliche Eichen, zum Teil mit eigenem Artikel, aufgeführt, aber gerade die englsiche Eiche nicht. Ich halte diese ausführliche Aufzählung für überflüssig, auch wenn es auf pottermore steht, ebenso, wie die Erwähnung von Ebenholz und Ahorn, wenn es keinen "bekannten" Zauberstab aus diesen Hölzern gibt. Meiner Meinung nach reicht die Bemerkung, dass es viele weitere Hölzer gibt, mit einem Link auf diese Seite. Greets --Hauselfe StephenMS 21:26, 15. Aug. 2011 (UTC)

sehe ich auch so, ähnlich wie mit der obigen Diskussion über ebenholz --LilianMalfoy 22:32, 15. Aug. 2011 (UTC)

ich finde es auch, dass es den Rahmen sprengen würde. Ebenholz habe ich als Übersetzungfehler in die Nachträglichen Änderungen aufgenommen, "un gut is". LG--Hauselfe Ayla 05:43, 16. Aug. 2011 (UTC)

Anscheinend sind letztere Einwände nicht durchgedrungen und der Artikel um die Pottermore-Zauberstabhölzer ergänzt und stattdessen um sämtliche Nicht-Pottremore-Infos zu den Zauberstabhölzern beraubt worden mit der Ankündigung der vielleicht irgendwann verfügbaren Pottermore-Beschreibungen. das finde ich pur verarschend und mache es deshalb rückgängig (später kann der Artikel ja entsprechend aktualisiert werden. --Aragog 09:25, 6. Sep. 2011 (UTC)

Ich hab hier die Diskussion bisher noch gar nicht gesehen, das war wohl während ich im Urlaub war. Ich hab grade noch mal auf pottermore nachgeguckt, und wenn ich die dort aufgeführten Zauberstabhölzer mit ihren Beschreibungen in word kopiere, entstehen zehn Seiten. Selbst wenn man die Beschreibungen kürzer formuliert, finde ich, dass das den Rahmen dieses Artikels doch sehr sprengt. Und einfach nur die verschiedenen Hölzer aufzuzählen ist nicht sehr informativ. Mein Vorschlag wäre, wenn diese Hölzer hier tatsächlich aufgenommen werden sollen, dafür einen eigenen Artikel anzulegen. --Amata 10:43, 6. Sep. 2011 (UTC)

Nicht ohne Grund habe ich die Liste nur in die Diskussion gestellt. Die Informationen in diesem Artikel zeigen vorallem die Bedeutung der Hölzer in unserer Welt, also von wo JKR die Ideen herholte. Die Infos aus Pottermore zeigen, welche "Kräfte und Eigenschaften" die Hölzer in der Magischen Welt haben. Beide Informationen sind verschieden und überschneiden sich nicht. Darum wäre ich dafür, die beiden Infos pro Holz zu einem eigenen Artikel zusammenzuführen. Welche Hölzer aufgeführt werden, sollte meiner Meinung nach nicht davon abhängen, ob jemand ein Stab mit einem solchen Holz besitzt. Dafür haben wir ja die Zauberstabliste. OT: Wegen der Eichen, Quercus robur wird scheinbar von einigen Ländern beansprucht ([1]) --Klapper 22:49, 6. Sep. 2011 (UTC)


Mammutbaum
Hey ihr lieben hab eine kleines Problem.
Auf Pottermore wurde mir ein Zauberstab zu geteilt.
Mammutbaum mit Phönixfeder. Leider kann ich aber nichts zu Mammutbaum finden. NIRGENDWO bitte helft mir ich wüsste gerne welche Eigenschaft dem Mammutbaum zugeschrieben sind.
ChrisNightmare (Diskussion) 17:16, 24. Jan. 2015 (UTC)
Wenn du zu Mammutbaum nichts findest, dann googel doch einfach mal. Da gibt es im Netz ganz viele Seiten. Da Mammutbäume ursprünglich nur in Amerika vorkamen, kannten die Kelten sie nicht. Darum konnten sie dem Mammutbaum auch keine Eigenschaften zuschreiben. Du musst mal bei Pottermore nachfragen. Die haben das ja auch erfunden. Greets --Hauselfe StephenMS (Diskussion) 18:17, 24. Jan. 2015 (UTC)

Der Mammutbaum heißt auf englisch "'Redwood'". Ist in der deutschen Pottermore-Tabelle über Zauberstäbe als Rotholz gelistet.

LG --♥..Hauselfe Ayla (Diskussion) 18:55, 24. Jan. 2015 (UTC)


Hä?

Zu Stechpalmenholz steht im Text_ Zu aquifolium, Oghan: Tinne/08.07 - 04.08.): Hat jemand eine Erklärung für das "Oghan ...." oder kann das weg?
Zu Rosenholz steht: Rosewood, was eigentlich Palisander ... heißt, LeoDict bietet als Übersetzung für Rosewood sowohl Palisander als auch Rosenholz an. Wäre somit kein Übersetzungsfehler. Zumal Rosenholz im deutschen nicht das Holz eines Rosenstrauches bezeichnet, sondern eine bestimmte Palisanderart. Das Bahia-Rosenholz, dass wegen seiner rosigen Farbe so genannt wird. Hmmm ... der Artikel in der englischen Wiki, der bei Bahia_Rosenhalz verlionkt ist, heißt aber Tulipwood. Ist es nun ein Übersetzungsfehler oder eher eine von mehreren Möglichkeiten? Greets --Hauselfe StephenMS (Diskussion) 13:22, 30. Dez. 2014 (UTC)

Es heißt Ogham und bezeichnet diesen keltischen Kalender (steht ganz oben im Artikeltext).

zu Rosenholz--mit den Vermutungen habe ich es nicht so, wenn du denkst es kann weg, dann weg. Für meinen Geschmack reicht Rosenholz und dass Fleur einen Zauberstab aus eben diesem Holz hat. LG --♥..Hauselfe Ayla (Diskussion) 13:39, 30. Dez. 2014 (UTC)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+