Harry Potter Wiki
Advertisement

Albus Dumbledore´s Schutzzauber um Harry?

Ich habe es in den Büchern so verstanden, dass der Schutzzauber um das Haus der Dursleys durch das Opfer von Lily Potter (Harry´s Mutter) entstanden ist. Wäre es ein Zauber oder Fluch, dann müsste er doch mit dem Tod von Dumbledore aufgehoben sein? (Vergleiche: Fisch im Glas (Zauber von Lily an Prof. Horace Slughorn) und Ganzkörper Klammerfluch (Fluch von Dumbledore an Harry Potter - Beides in Buch 6)
Kann das jemand prüfen und ggf. ändern?
20M61 - Technischer Admin - The Walking Dead (TV) (Nachrichtenseite:20M61|Nachricht) 10:42, 7. Aug. 2012 (UTC)

Danke für den Hinweis.
DD sagt in HP 6/3 S. 61 (als er Harry abholt), dass er einen Zauber über das Haus der Dursleys gelegt hat den Harry im Haus schützt, der mit Harrys Volljährigkeit endet (nicht mit DDs Tod).

Ich glaube, Harry ist doppelt geschützt (im Haus der Dursleys), einmal von Lebensopferschutz seiner Mutter und dem Zauber von DD, und ich denke, es brechen nicht alle Zauber beim Tod des Zauberers/Hexe. LG --♥..Hauselfe Ayla (Diskussion) 11:20, 7. Aug. 2012 (UTC)

Advertisement