Dieser Artikel basiert auf einem Artikel in der Wikipedia: [1]


Fudges Zaubereiministeriumskarriere

Irgendjemand hat in den Artikel geschrieben, dass Fudge früher zuständig für Zauberunglücke war. Wo steht das? Aragog :-) 10:41, 16. Mär 2007 (CET)

In Buch 5 (weiss nemmer auf welcher Seite, aber ziemlich am anfang) steht, dass Cornelius Fudge die Stelle als Zaubereiminister seit erst 5 Jahren innehat, also ab dem Jahr in dem Harry nach Hogwarts kam. Demzufolge wäre die Zeitangabe hier, dass Fudge um 1980 rum die Stelle angetreten hat, falsch ist. MarcelMelzer 15:25, 8. Mai 2007 (CEST)

Hi, in Hp I Kap. 5 oder 6 erfährt Harry von Hagrid oder Ron, dass Fudge den Zaubereiminister-Job angetreten hat, als ca. 1982 die frühere Zaubereiministerin ausschied und Dumbledore nicht wollte. Ich komme gerade nicht dazu, die genaue Stelle rauszusuchen. Die Stelle in Bd. 5 bezieht sich auf den Absturz der Karriere von Barty Crouch sr, der eigentlich Zaubereiminister werden wollte, dann aber über die Entlarvung seines Sohns gestolpert ist - der Todesser-Prozess gegen Barty jr war auch etwa 1982. Aragog ;-) 16:01, 8. Mai 2007 (CEST)

In Band 1 S. 74 heißt es lediglich, das Fudge die Stelle als Zaubereiminister bekommen hat, weil Dumbledore die Stelle nicht wollte.

Sirius erzählt Harry, Ron und Hermine in Band 4 S.552, von Crouch sen. und seinem Streben Zaubereiminister zu werden.

Das ist der Hinweis, dass Fudge seit ungefähr Mitte der 80ziger Jahre Zaubereiminister ist. >>>>>Fudge bekommt die Stelle, weil Dumbledore nicht interessiert ist . Crouch sen. durch den Skandal (ungefähr1982/83) um seinen Sohn für die Stelle nicht mehr in Frage kommt.

Es ist auf jedenfall erstaunlich, dass Crouch sen. seinen Sohn über 10 Jahre in seiner "Gewalt " hatte und von der Hauselfe Winky "bewachen" ließ. ;-)) Ayla

Ich habe jetzt noch mal beide Stellen nachgelesen...

nach Hadrids Aussage (HP 1 S. 74) klingt es so als wäre Fudge erst sehr kurz Zaubereiminister.

nach Sirius Erzählungen (HP4 S. 552) gewinnt man den Eindruck, das Fudge schon länger Zaubereiminister ist. Im Artikel "Cornelius Fudge" steht die Jahreszahl 1982. Ich werde das abändern in >Mitte der 80ziger Jahre< . Ich denke, das ist realistischer. Die Konkurrenz (Harry auf deutsch) hat übrigens Fudges Amtantritt mit 1990 angegben ;-)) Ayla 09.05.07

Im dritten Teil erfährt man es. Wenn ich mich nicht irre, an der Stelle, an der Harry erfährt, das Sirius sein Pate ist. Tatze

Da kommt Fugde nur vor, als Sirius erzählt, dass er die Zeitung mit dem Bild von den Weasleys in Ägypten von ihm (Fudge) erhält, und die Ratte auf Rons Schulter als Pettigrew erkennt. Ayla

Ich denke mal, er meinte die Szene in den Three Broomsticks, mit Madam Rosmerta. DJ Doena 16:51, 9. Mai 2007 (CEST)

Die mein ich. Tatze

Aylas Angabe kommt eher hin. Meine Rechnung:

  1. Fudge ist der direkte Nachfolger der letzten Zaubereiministerin und hat sein Amt statt Bartemius Crouch angetreten.
  2. Bartemius Crouch war noch Leiter der Abteilung beim Prozess gegen seinen Sohn. Dieser muss ca. 1983 stattgefunden haben, weil Bellatrix lt HP VI/6 12 Jahre lang in Askaban saß und im Januar 1996 freikam.
  3. Lt. Sirius hat der Ministerwechsel um diese Zeit herum

Bei dem Gespäch in den Drei Besen in HP III/10 ist bloß davon die Rede, dass Fudge als Stellvertretender Chef der Magischen Strafverfolgungspatrouille mit der ganzen Geschichte zu tun hatte, oder? 18:12, 9. Mai 2007 (CEST)Aragog

Genau!! In der Szene in den "Drei Besen" erzählt Fudge, das er damals "stellvertretender Minister für Zauberkastastrophen" war und als einer der Ersten am Tatort war. Ayla

Bei diesen phylosophieren wirft sich mir eine Frage auf: gibt es eigentlich eine festgelegte Zeit für Zaubereiminister? Oder können sie bis an ihr Lebensende "regieren?" v. Robin.

Verwirrend?

In der Fussnote steht: "...Das Ausscheiden von Millicent Bagnold bzw. der Amtsantritt von Fudge soll lt der Flashversion von Rowlings HP-Seite und auch lt Band 5 im Jahr 1990 stattgefunden haben. Verwunderlich ist dann allerdings, dass Anfang der 1980er Jahre bereits über Barty Crouch sr. als geeigneten Nachfolger von Millicent Bagnold diskutiert wurde ..." Warum sollte das verwunderlich sein? Über die mögliche Nachfolge von Kohl wurde auch schon 88/89 (Späth), 92 (Biedenkopf) und 96 (Schäuble) diskutiert und trotzdem hat er sich bis 1998 gehalten. Sowas ist ein ziemlich normaler Vorgang. Vor allem, wenn der Tagesprophet (Bild) versucht zu polemisieren, Stimmungen zu manipulieren und Politik zu betreiben. Ich meine das müßte mal umformuliert werden. Etwas weniger erstaunt. Greets --StephenMS 12:38, 1. Feb. 2011 (CET)

weil ich ein bisschen krank bin, habe ich Zeit es noch einmal nachzulesen ;-),
  1. Bd. 1 -- Hagrid vermittelt den Eindruck, das Fudge erst "kurz" Zaubereiminister ist (1990/91) (dt. Ausgabe S.73/74).
  2. Bd. 4 -- Sirius erzählt Harry, Ron und Hermine, dass Fudge den "Chefposten" erobern konnte (nach Crouchs sen. Absturz 1982/83) (dt. Ausgabe S. 553).
  3. Bd. 5 -- Artikel im Klitterer - Zaubereiminister C. Fudge bestritt bei seiner Wahl vor fünf Jahren..... (ca. 1990) (dt. Ausgabe S. 229).
    Es ist, auf jeden Fall ein Widerspruch, kein Übersetzungsfehler steht im Englischen auch so in den Büchern!. Müsste vielleicht in diese Richtung geändert werden. LG --Ayla 14:18, 1. Feb. 2011 (CET)
Ich seh den Widerspruch nun mal immer noch nicht. Was widerspricht eigentlich wem?
  1. Punkt 1 - entspricht den sonstigen Angaben.
  2. Punkt 2 - Auch 2040 wird nach 1982 liegen, Sirius stellt keinen engen zeitlichen Zusammenhang her. (Auch Merkel konnte nur auf Schäuble folgen, weil Kohl alle anderen potentiellen Nachfolger in den 90ern ausgebootet hatte)
  3. Punkt 3 - entspricht Punkt 1
    Ich sehe keinen Widerspruch. Es ging mir jedoch vor allem darum, dass in der Fussnote behautet suggeriert wird, nur weil Crouch bereits 82 als Nachfolger von Bagnold gehandelt wurde, könnte Bagnold nicht bis 90 regiert haben. Es gibt oft Politiker, die mehrere potentielle Nachfolger überleben. Greets und Gute Besserung --StephenMS 14:41, 1. Feb. 2011 (CET)

Vielleicht ist mein Kopf doch ein bisschen mehr vernebelt, als ich wahr haben will, ABER

Sirius sagt doch ganz klar: "...So konnte Cornelius Fudge den Chefposten erobern und Bartemius Crouch sr. hat man in die Abteilung für Internationale Magische Zusammenarbeit abgeschoben....". Allein schon, weil Crouch als Leiter der Abteilung IMZ seit 1982 tätig ist/war. Ich empfinde das schon als engen zeitlichen Rahmen.

Findest Du, dass das kein Widerspruch ist?--- und Danke ;-) --Ayla 15:32, 1. Feb. 2011 (CET)

Hmmmm ... wenn man es so liest schon, wobei ich grade überlege, was ist denn die Quelle dafür, dass Crouch bereits 82 diese Abteilung übernommen hat? Ich meine, wo Du doch schon Zeit hast. ... Duck ... --StephenMS 16:44, 1. Feb. 2011 (CET)

kannst wieder hoch kommen, ich habe geguckt.*grins*
Soweit ich jetzt recherchieren konnte, bezieht es eigentlich nur auf die Aussage von Sirius.
HaD schreibt, dass er seinen Sohn einsperren ließ, dass es aber mit seiner Karriere, sprich Zaubereiminister zu werden, vorbei war.
HP-Xperts gehen auch vom Jahr 1982 aus.

LG --Ayla 18:14, 1. Feb. 2011 (CET)

Ich habe die Fußnote mal neutraler formuliert. Ok so? Die Aussagen finde ich trotzdem eher widersprüchlich, aber es steht nicht explizit widersprüchlich da. Gute Besserung Ayla! --Aragog 18:38, 1. Feb. 2011 (CET)

Das Ganze wäre doch ein "Fall" für unseren Artikel Fehler, Unklarheiten und Widersprüche, oder?? --Danke, Aragog. LG --Ayla 19:00, 1. Feb. 2011 (CET)

Hmm, aber so richtig widersprüchlich oder falsch ist es doch eigentlich nicht, außer dass wir wohl zu recht meinen, dass Rowling sich da vertan hat, oder? --Aragog 20:23, 1. Feb. 2011 (CET)

Ne, es ist kein offensichtlicher Fehler und JKR hat sich auch nicht erkennbar vertan. Das Problem besteht darin, dass wir, wie viele andere, den Prozess gegen Crouch junior mit anderen Ereignissen in unmittelbaren Zusammenhang bringen. Auch ein persönliches Problem im Jahr 1982 kann dazu führen, dass man im Jahr 1990 nicht Zaubereiminister sonder Abteilungsleiter wird. Nicht Rowling hat sich vertan, sondern wir interpretieren (vielleicht zuviel). Wobei sich die Übernahme der entsprechenden Abteilung im Ministerium durch Crouch halt irgendwann zwischen 1982 und 1990 ergeben haben kann und am Ende immer noch verhindert hat, dass Crouch Minister wurde. (Wieder aufgetaucht) --StephenMS 00:27, 2. Feb. 2011 (CET)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.