Fandom


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus dem Buch Quidditch im Wandel der Zeiten


Der Zauberer Devlin Whitehorn (* 1945) ist der Firmengründer der 1967 entstandenen Firma Nimbus Rennbesen und Mitentwickler des Rennbesens Nimbus 1000.
Dieser erste Rennbesen der Nimbus-Reihe hat mit seinen hervorragenden Flug-Eigenschaften nachhaltig Quidditch verändert. Später wurden unter Whitehorns Leitung weitere Modelle entwickelt.
Devlin Whitehorn ist selbst ein begeisterter und erfahrener Flieger und ein großer Fan des Quidditch. Wenn es seine Zeit erlaubt, schaut er sich die Spiele der britischen Liga an. Er hat sein Hobby zum Beruf gemacht.

Der Erfinder Devlin Whitehorn ist in die Sammelkarten-Reihe berühmter Hexen und Zauberer aufgenommen worden.
Joanne K. Rowling würdigte sein Wirken, indem sie ihn im November 2004 als Zauberer des Monats auf ihrer Seite vorstellte.

Weblink

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+