Harry Potter Wiki
Advertisement

Zur Person

Dean Thomas ist ein Mitschüler von Harry in derselben Jahrgangsstufe. Der schwarze Dean teilt im Haus Gryffindor den Schlafsaal mit Ron, Harry, Neville und seinem Freund Seamus.

Dean in den Büchern




Deans Muggelabstammung

Dean lebt mit seiner Mutter, seinem Stiefvater und vier Halbgeschwistern in einer reinen Muggelfamilie. Von der magischen Welt erfährt er erst als 11-Jähriger durch seine Einladung von Hogwarts. Dass er aus einer Muggelfamilie stammt oder zumindest dort aufgewachsen ist, wird zunächst nur gelegentlich sichtbar, z.B. wenn es um Sport geht: Dean Thomas ist Fan der Londoner Fußballmannschaft West Ham (sie existiert tatsächlich unter dem Namen West Ham United und spielt in der Premier-League). In der magischen Welt wird er zum Quidditchfan.

Deans wirklicher familiärer Hintergrund

Zwar glaubt Dean, seine beiden Eltern seien Muggel gewesen, tatsächlich war sein leiblicher Vater aber ein Zauberer, der Deans Mutter nie etwas davon erzählt hat. Um das Leben seiner Familie nicht zu gefährden, hat Deans Vater seine Familie verlassen, als Dean selbst noch ein Baby war. Er wurde von Todessern umgebracht, weil er sich ihnen nicht anschließen wollte.
Joanne K. Rowling hat die Hintergrundinformationen über Dean, auch seine schwarze Hautfarbe, nicht in den europäischen HP-Büchern verwendet, aber auf ihrer Seite veröffentlicht (web archiv JKR/Extras/ Dean Thomas).

Advertisement