FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus den Sammelkarten berühmter Hexen und Zauberer

Der Zauberer Chauncey Oldridge (1342-1379) ist das erste Todesopfer der Drachenpocken. Er lebte im 14. Jahrhundert und starb schon mit 37 Jahren.

Die Drachenpocken waren zwar bereits im 12. Jahrhundert in der Magischen Gemeinschaft allgemein bekannt, jedoch war bis zu diesem Zeitpunkt noch nichts über Todesopfer bekannt.

Sein Tod hat Oldridge so berühmt gemacht, dass er in die Sammelkarten berühmter Hexen und Zauberer aufgenommen worden ist.
Im Juli 2005 hat Joanne K. Rowling ihn in der Rubrik Zauberer des Monats auf ihrer Seite vorgestellt.

Weblink

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.