Cassandra Trelawney wie auch ihre Namensschwester in der griechischen Mythologie, machte zutreffende prophetische Weissagungen. Deshalb galt und gilt sie bis heute in der Zaubereigemeinschaft als Seherin mit außergewöhnlichen Fähigkeiten.

Cassandra Trelawneys Ururenkelin Sybill Trelawney rühmt sich zwar, die seherischen Begabungen ihrer anerkannten Ahnin geerbt zu haben, aber tatsächlich hat sie wohl weniger davon: In den seltenen Momenten, in denen Sybill echte Prophezeiungen macht, fällt sie in Trance und merkt nichts davon.

Links zum Artikel

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.