FANDOM


Bluffknaller (im Original: Decoy Detonator) sind im August 1996 ein ganz neues Angebot bei Weasleys Zauberhafte Zauberscherze. Die wie kleine Hupen aussehenden Bluffknaller sorgen fast ohne fremdes Zutun für ein unfehlbares Ablenkungsmanöver: Sobald sie unauffällig fallengelassen werden, verschwinden sie um die nächste Ecke und Explodieren dort mit einem ohrenbetäubenden Knall. Wer nicht weiß, dass die Explosion nur von einem Bluffknaller erzeugt worden ist, wird sofort alarmiert nachsehen, was dort geschehen ist. Wer dagegen den Bluffknaller freigesetzt hat, bleibt eine Weile unbeobachtet.

Die Weasley-Zwillinge führen den neuen Artikel in ihrem besonderen Angebot zur Selbstverteidigung und machen ein glänzendes Geschäft mit diesen leicht zu handhabenden Ablenkungsmanövern, die jeder für alle Fälle immer bei sich tragen kann.

Durch die Ablenkung die ein Bluffknaller verursacht, kann Harry in das Büro von Dolores Umbridge im Zaubereiministerium eindringen (VII/13).