FANDOM


Berndi Broter und der Kasten der Katastrophen ist eine deutsche Parodie aus der Bernd das Brot-Filmserie eines Kinderfernsehkanals. Darin wird die Harry-Potter-Serie in Wort- und Handlungsanspielungen veralbert: Bernd, das Brot, sitzt eines Abends gemütlich in seinem Haus und bekommt einen Brief von der Blockharts-Zauberschule für angewante Magie und praktisches Hexentum. Nach "Onkel-Vernon's-Art" versucht das Kastenbrot zunächst, seinem Schicksal zu entfliehen und die Briefe zu verstecken. Doch es hilft alles nichts: Zusammen mit Briegel dem Busch und Chilli dem Schaf findet er sich auf der Zauberschule mit dem trotteligen Direktor Dumdidum wieder und kämpft (gegen seinen Willen) gemeinsam mit seinen Freunden gegen jenem, dessen Namen man nicht aussprechen kann. Im Finale versucht dieser selbst, seinen Namen, etwa "Voltschimpeditsch", auszusprechen, schafft es nicht, zerbricht seinen Zauberstab und löst sich vor den Augen des Trios in Luft auf...

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.