Fandom


Der Berg-Ahorn (im Original: Sycamore; wiss: Acer pseudoplatanus) wächst vorwiegend auf der Nordhalbkugel in den gemäßigten Klimazonen Europas, Asiens und Nordamerikas. Er ist ein bestandsbildender Waldbaum in Laubmischwäldern, im Bergland gewöhnlich zusammen mit Nadelhölzern bis zur Baumgrenze aufsteigend, häufig in Alleen und Parks anzutreffen.
Das Berg-Ahornholz ist hart, aber gut zu bearbeiten und wird aufgrund seiner Qualität zu den Edellaubhölzern gezählt. Schon die Pfahlbauer der Stein- und Bronzezeit nutzten das Holz des Ahorns häufig, allerdings ist es nicht besonders witterungsfest. Aus dem Holz des Bergahorns werden Küchengeräte, Tischplatten, Möbel, Musikinstrumente und Parkett gefertigt.

Anmerkungen von Garrick Ollivander, Zauberstabmacher

Wird ein Berg-Ahorn-Zauberstab überwiegend für alltäglich Zaubereien eingesetzt, verliert er seinen Glanz, viele Zauberer und Hexen mittleren Alters, die ihrem Stab nur noch langweilige Zauber zumuten, sind irritiert, wenn der Stab plötzlich in Flammen aufgeht. Der Berg-Ahornstab möchte einen unternehmungslustigen und abenteuerbereiten Partner haben, dann ist er der ideale Partner und gilt deshalb als eines der begehrtesten Zauberstabhölzer der Welt.

Link zum Artikel

Weblink

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+