Fandom


Der Zauberer und "Anti-Muggel Scherzbold" Willy Widdershins verkauft in der Weihnachtszeit 1995 beißende Türklinken (im Original:Biting doorknob) an Muggel. Zwei Muggel müssen ins St. Mungo-Hospital eingeliefert werden, weil ihnen die Türklinken Finger abgebissen haben.
Mit Skele-Wachs lassen die Heiler die Finger wieder nachwachsen. Außerdem werden den Patienten die Erinnerungen verändert (HP V/22).

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+