FANDOM


Der Ausschuss für den Schutz magischer Arten (Humanoide) ist eine Abteilung des Magischen Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika. Im Jahr 1892 kommt es zu einer Rebellion der Big Foots, ein amerikanisches Fabelwesen, die sich den Schikanen der Vorsitzenden Irene Kneedander zu Wehr setzen. Sie marschieren marodierend nach Washington zum damaligen Hauptquartier des Magischen Kongresses.
Die MACUSA-Mitarbeiter müssen umfangreiche Gedächniszauber ausführen und die Reparatur des MACUSA-Gebäudes veranlassen. Nachdem nun die Geheimhaltung der Magie nicht mehr gewährleistet ist, zieht der Magische Kongress nach New York um.

Link zum Artikel

Nachzulesen sind die Ereignisse in Ortiz O'Flahertys Buch Big Foots letztes Gefecht.

Weblink

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.