FANDOM


Professor Aurora Sinistra ist Lehrerin für Astronomie in Hogwarts.

Sie unterrichtet Harry schon seit seiner ersten Klasse. Ihre Stunden sind vorwiegend Nachts, deshalb schläft sie oft tagsüber und isst wohl seltener bei den Mahlzeiten in der großen Halle. Wie alle Fachlehrer nimmt auch sie die ZAG- und UTZ-Prüfungen in ihrem Unterrichtsfach nicht selbst ab, sondern bereitet die Klassen lediglich auf die Prüfungen vor.

Es ist nicht viel über Professor Sinistra bekannt, denn sie ist bisher zwar gelegentlich erwähnt worden, aber nie persönlich vorgekommen. So hat sie beispielsweise

Vorname

Der Vorname "Aurora" oder auch "Aurelia" wird in den Büchern und deren Verfilmungen nicht genannt, findet sich aber in einer handschriftlichen Aufzeichnung von Joanne K. Rowling (hp-Lexicon workings1)

Namensbedeutung

Der Name Sinistra (lat.) bedeutet links, links herum oder auch finster. Er könnte auf die links herum verlaufende Bahn der Gestirne verweisen oder auch darauf, dass Professor Sinistra vorwiegend nachts aufbleibt und unterrichtet.

Der Vorname Aurora bedeutet Morgenröte s. auch Namen aus der Mythologie; Aurelia bedeutet "Golden" und könnte auf die goldenen Sterne am dunklen Nachthimmel anspielen.

Aurora in den Filmen und Spielen

Professor Sinistra erscheint im Spiel Lego Harry Potter: Jahre 1-4 als eine spielbare Figur. Sie wird als eine braun gekleidete Hexe dargestellt. Sie wird in keinem der Filme erwähnt. Eine Lehrerin, die wohl als Vorbild für die Legofigur diente, sitzt im 1. Film am Lehrertisch neben Professor Dumbledore.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.