Augurin lässt sich die Hexe Delphini in der "Dunklen Parallelwelt" des Theaterstückes Harry Potter und das verwunschene Kind nennen.

Der "Titel" Augurin bezieht sich auf ein Tattoo, das Delphini im Nacken trägt. Es zeigt einen Augurey, einen schwarzen schmächtigen Vogel, der in der Zauberererwelt einen schlechten Ruf hat.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.