FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus Pottermore.


Von 1912 – 1923 war der Zauberer Archer Evermonde britischer Zaubereiminister.
Er bekleidete sein Amt in der schweren Zeit des 1. Weltkrieges in der Muggelwelt. Weil er zahlreiche Verletzungen des Internationalen Geheimhaltungsabkommens befürchtete, erließ es ein Notstandsgesetz, welches der magischen Bevölkerung untersagte, sich in die kriegerischen Auseinandersetzungen einzumischen. Das Gesetz wurde aber von den Zauberern und Hexen nicht beachtet; viele halfen den bedrohten Muggeln, wo sie nur konnten.

Weblink

Vorgänger:
Venusia Crickerly
Minister für Zauberei
1912 – 1923
Nachfolger:
Lorcan McLaird
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.