FANDOM


Apollyon Pringle war der Vorgänger von Argus Filch als Hausmeister von Hogwarts. Er schied Ende der 1960er Jahre oder Anfang der 1970er Jahre aus seinem Amt aus, da Molly Weasley, die während der 60er Jahre in Hogwarts war, Pringle noch als Hausmeister in unangenehmer Erinnerung hat, während Remus Lupin und seine Freunde in den 1970er Jahren bereits mit seinem Nachfolger zu tun hatten.


Molly zufolge war auch Apollyon Pringle ein Befürworter körperlicher Züchtigungen, konnte ihnen aber möglicherweise magisch Nachdruck verleihen. Sie erzählt, dass die Narben der Tracht Prügel noch heute zu sehen sind, die Pringle Arthur Weasley vor Jahren als Strafe für einen nächtlichen Spaziergang verpasst hat.

Name

Dass Apollyon Pringle ein gewalttätiger Wüterich war, ist in seinem Vornamen angedeutet: In der Bibel ist Apollyon der Name des Höllenfürsten. Zu seinem Nachnamen s. HP-Kiste/Pringle.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.