Harry Potter Wiki
Advertisement

Im Film Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

Der Chupacabra Antonio verhilft im Film Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen Gellert Grindelwald während seiner Überführung nach Europa zur Flucht.
Das vierarmige Fabelwesen ist wie ein kleiner Hund, mit einem Maulkorb versehen, an den Stuhl des Gefangenen gefesselt, solange der Schwarzmagier im Gefängnis des MACUSA sitzt. Abernathy ein MACUSA-Mitarbeiter, kann in Grindelwalds Zauberstabkiste, den Chupacabra an Bord der Kutsche schmuggeln, in der Grindelwald transportiert werden soll.
Nachdem sich der vermeintlich gefangene Grindelwald in Abernathy zurückwandelt hat, öffnet Rudolph Spielman, der Leiter der europäischen Haftanstalt und Verantwortliche für den Gefangenentransport, die Zauberstabkiste. Der Chupacabra geht sofort auf den Deutschen los und beißt ihn in den Hals.
Grindelwald der bei der Abfahrt des Transportes, in Gestalt von Abernathy an den Boden der Kutsche appariert ist, hat mittlerweile das Kommando übernommen. Grindelwald wirft, trotz der Hilfe des kleinen Fabelwesens, den Chupacabra aus der Kutsche und überlässt ihn seinem Schicksal.


Advertisement