Fandom


Geschlechtweiblich
Haarfarbebraun
Augenfarbebraun
Haus Gryffindor
Pol. EngagementDumbledores Armee
Erster AuftrittHarry Potter und der Stein der Weisen
Schauspieler

Synchronisation
Danielle Tabor in HP 1; HP 2; HP 3
Tiana Benjamin in HP 4
Angela Wiederhut in HP 4

Zur Person

Angelina Johnson ist eine hübsche schwarze junge Hexe und seit 1990 eine erfolgreiche Jägerin im Quidditch-Team von Gryffindor. Sie war von 1989 bis 1996 als Schülerin in Hogwarts, also zwei Jahrgangsklassen über der Harrys.

Ereignisse in den Büchern

  • Ende Oktober 1994 bewirbt sich die gerade volljährig gewordene Sechstklässlerin für das Trimagische Turnier, wird aber nicht ausgewählt (HP IV/16).
  • Beim Weihnachtsball ist sie die Tanzpartnerin von Fred Weasley (HP IV/22).
  • Angelina Johnson tritt 1995 sofort Dumbledores Armee bei (HP V/16).
  • Während ihres letzten Schuljahrs 1995/96 tritt sie Oliver Woods Nachfolge als Mannschaftskapitän der Quidditchmannschaft an. Sobald sie diese Position innehat, steht sie ihrem Vorgänger in nichts nach: Getrieben von ihrem Ehrgeiz, den Quidditch-Pokal für Gryffindor zu holen, scheint ihr das Wohlergehen ihrer Mitspieler oft zweitrangig zu sein (HP V/13).
  • Angelina kehrt zur Schlacht von Hogwarts an die Schule zurück (HP VII/30).
  • Über Angelinas Zukunft steht nichts in den Harry-Potter-Büchern, aber Joanne K. Rowling hat inzwischen einiges darüber verraten. Angelina heiratet George Weasley und hat mit ihm zwei Kinder. Diese Information stammt von der Flash-Version von J.K. Rowlings leider nicht mehr existierenden Harry Potter Internetseite.

Links zum Artikel

Weblink

Vorgänger:
Oliver Wood
Quidditchkapitän von Gryffindor
September 1995 - Juli 1996
Nachfolger:
Harry Potter
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+