FANDOM


Der Gryffindorschüler Andrew Kirke spielte während des Schuljahrs 1995/96 ab November als Treiber in der Quidditchmannschaft seines Hauses.

Als Auswahlflüge stattfanden, um die zwangsweise ausgeschiedenen Weasley-Zwillinge zu ersetzen, zeigte Andrew Kirke nur mäßiges Können. Trotzdem wurde er ausgewählt, weil er und Jack Sloper besser waren als die anderen Bewerber. Kirkes Leistungen als Treiber waren teilweise peinlich: im Spiel gegen die Hufflepuffs fiel er mit einem Schreckensschrei rücklings vom Besen als einer der gegnerischen Jäger mit dem Quaffel auf ihn zurast.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.