FANDOM


Amy Benson war eines der Mädchen aus dem Waisenhaus, in dem Tom Riddle aufwuchs.
Sie war wohl noch ein Kind im Grundschulalter, als sie bei einem der Sommerausflüge zur Küste zusammen mit Dennis Bishop, einem anderen Kind aus dem Waisenhaus, irgendetwas nachhaltig Verstörendes erlebte. Keines der beiden Kinder wollte je etwas darüber sagen. Aus ihnen war später nur herauszubekommen, dass sie zusammen mit Tom Riddle eine der Felshöhlen in den Klippen erforscht hätten. Tom bestätigte das.
Während aber Tom danach unverändert war, berichtete die Heimleiterin Mrs Cole, dass Amy und Dennis von da an verändert und eingeschüchtert geblieben seien (HP VI/13).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.