Geschlechtmännlich
Haarfarbeschwarz
Pol. EngagementZaubereiministerium
Erster AuftrittHarry Potter und die Heiligtümer des Todes
Schauspieler
Synchronsprecher
David O'Hara
Nico Sablik

Zur Person

Der große, kräftige Zauberer Albert Runcorn ist im September 1997 ein leitender Mitarbeiter des britischen Zaubereiministeriums.

Ereignisse im Buch

  • Harry verwandelt sich mit Vielsafttrank in Runcorns herrisch auftretende Person, als er zusammen mit Hermine und Ron unerkannt ins Ministerium eindringen will. Er tritt ganz im Sinne der Todesser auf, indem er seinen Kolleginnen und Kollegen nachspioniert und Muggelstämmige unter ihnen oder ihren Ehepartnern an die neu geschaffenen Einrichtungen der Muggelverfolgung ausliefert. Dirk Cresswell und Mary Cattermole sollen zu seinen Opfern zählen. Bei den anderen Mitarbeitern scheint dies bekannt zu sein und deshalb begegnen ihm viele ängstlich-respektvoll oder -reserviert (HP VII/12).

Anmerkung

Ob Albert Runcorn selbst Todesser ist, ob er deren Ansichten wohlwollend gegenübersteht oder ob er unter einem Imperiusfluch steht, ist nicht bekannt.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.