Ein Admonitor ist eine Art "elektronische Fessel" die eine Hexe oder einen Zauberer magisch überwacht. Sie sehen wie ein silbernes Armband aus. Alle Zauber, die die Person nun tätigt, werden dem Zaubereiministerium übermittelt.
Im Sommer 1927 legt Torquil Travers, Chef der Abteilung für Magische Strafverfolgung Albus Dumbledore solche Fesseln an, weil Dumbledore sich weigert gegen Gellert Grindelwald zu kämpfen.
Im September 1927 kehren die Auroren, nach erfolglosem Kampf gegen Grindelwald aus Paris zurück.Theseus Scamander, Leiter der britischen Aurorenzentrale entfernt Dumbledore die magischen Fesseln. Sie hoffen nun, dass Albus Dumbledore in den Kampf gegen den Schwarzmagier eingreift.

Die Informationen stammen aus dem Film Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.