Die Abteilung für Magische Strafverfolgung/MACUSA (im Original:Law Enforcement) ist eine Behörde, die durch ihre Mitarbeiter, den Auroren, zur Aufklärung von Straftaten ermächtigt ist.

Vom ersten Präsidenten des MACUSA, Josiah Jackson ins Leben gerufen, werden in der neuen Abteilung 12 Zauberer und Hexen zu Auroren ausgebildet. Die Freiwilligen, sind sich darüber klar, dass ihr Einsatz mitunter lebensgefährlich ist. Die Auroren nehmen in der magischen Geschichte Nord-Amerikas eine besondere Stellung ein. Auch heute noch wird den Nachfahren der ersten Zwölf, viel Anerkennung entgegengebracht.
Leiter der Abteilung ist 1926 der Auror Percival Graves.

Links zum Artikel

Weblink

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.