Theaterstück 4. Akt

Godric's Hollow, Kirche, 1981

Überrascht von Ginnys Schlussfolgerung, dass Delphini nicht den kleinen Harry töten, sondern ihren Vater kennenlernen und ihn von seinem Vorhaben abbringen will, stehen Harry, Ron, Hermine, Draco, sowie die Jungs Albus und Scorpius hilflos in der Kirche.
Sie beratschlagen was sie tun könnten und kommen auf die Idee Delphini mit einer "Voldemort-Kopie" in die Kirche zu locken. Mit Vielsaft-Trank können sie nicht agieren, weil sie kein Stück von Voldemort haben. Sie einigen sich auf den komplizierten Zauber einer Menschliche Verwandlung, die nach heftiger Diskussion Harry vollführen wird, er ist der einzige Parselmund in der Gruppe und kann sich am besten in Voldemort einfühlen.
Harry/Voldemort will die junge Hexe in die Kirche locken, und dort zu einem bestimmten Punkt bringen. Die anderen sollen aus ihren Verstecken kommen und Harry helfen, Delphini zu überwältigen.

Harry Potter und das verwunschene Kind
Godric's Hollow,
Kirche, Altarraum, 1981

9. Szene
Godric's Hollow,
Kirche, 1981

10. Szene
Godric's Hollow,
Kirche, 1981

11. Szene
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.