Fandom


Theaterstück 3. Akt

Hogwarts, Schlafsaal der Slytherins

Scorpius Malfoy weckt Albus Severus Potter auf. Die beiden lassen die vergangenen Ereignisse Revue passieren. Der junge Malfoy stellt fest, dass er einen bösen, zornigen und gemeinen Scorpius kennengelernt hat. Durch diese schlimmen Erfahrungen in der Dunklen Parallelwelt hat er die Ängstlichkeit und Verzagtheit abgelegt, die ihn bisher begleitet haben. Er fühlt sich so befreit, dass er sogar versucht hat Rose Weasley zu umarmen.
Albus Potter gibt zu, seinem Vater zu glauben, dass Harry nie das Abenteuer gesucht hat, sondern immer darin verwickelt wurde. Albus bekennt, dass er Urheber ihrer Unternehmungen ist, und dass Scorpius die "Sache" zu einem guten Ende gebracht hat. Scorpius erzählt, den Dementorenangriff nur durch seine positiven Gedanken an Albus überstanden zu haben. Gemeinsam beschließen sie den Zeitumkehrer, den Scorpius zu Albus' Überraschung immer noch besitzt, zu zerstören.

Harry Potter und das verwunschene Kind
Harry und Ginny Potters Haus, Küche
13. Szene
Hogwarts, Schlafsaal der Slytherins
14. Szene
Hogwarts, Schlafsaal der Slytherins
15. Szene
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+