Fandom


Theaterstück 3. Akt

Hogwarts, Schlafsaal der Slytherins

Harry Potter trifft seinen Sohn Albus in dessen Schlafsaal. Beiden ist es sehr beklommen zumute, sie wissen nicht wie sie miteinander umgehen sollen. Harry berichtet, dass der Zeitumkehrer im Großen See noch nicht gefunden werden konnte.
Harry Potter fragt seinen Sohn, warum er das Alles getan hat. Albus Begründung: er und Scorpius Malfoy fanden es ungerecht, dass Cedric Diggory hat sterben müssen und sie wollten es verändern bzw verhindern. Harry, der seinen Zorn nicht mehr verbergen kann, macht Albus Vorwürfe, was für eine große Zerstörung ihr Abenteuer hätte anrichten können. Albus, den Tränen nah, gibt seinem Vater recht. Harry reißt sich zusammen und entschuldigt bei Albus, seinen Freund Scorpius als Voldemorts Sohn und "schwarze Wolke" diffamiert zu haben. Er gesteht Albus, seine Mutter und er hätten sich große Sorgen um ihn gemacht. Ginny habe sein Zimmer abgeschlossen und niemand durfte es mehr betreten. Albus macht sich und Harry bewusst, seine Slytherin-Zugehörigkeit ist nur ein Teil ihres Vater - Sohn Konflikts.
Beide sind mit dem Gesprächsverlauf nicht zufrieden und es geht ihnen auch nicht gut mit dieser Situation.

Harry Potter und das verwunschene Kind
Hogwarts, Büro der Schulleiterin
10. Szene
Hogwarts, Schlafsaal der Slytherins
11. Szene
Traum, Godric's Hollow, Friedhof
12. Szene
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+