Theaterstück/ 2. Akt

Der Verbotene Wald (im Original: The Forbidden Forest)

Die Erwachsenen haben sich im Wald auf die Suche nach den jungen Zauberern gemacht. Harry Potter bleibt allein zurück. Er hört ein Geräusch und ruft sofort nach den Jungen. Ein Zentaur betritt die Lichtung. Harry begrüßt Bane, ein Mitglied der im Verbotenen Wald lebenden Zentaurenherde. Der imposante Zentaur kann über den Verbleib der beiden Vermissten keine Auskunft geben. Im Gegenteil, Bane ist ungehalten darüber, dass sich wieder Menschen im Verbotenen Wald aufhalten. Nach der Schlacht von Hogwarts wurde der Wald zum Zentaurengebiet erklärt. Die Zentauren wollen nicht in einen neuen Krieg verwickelt werden. Um seine Herde zu schützen, macht er Harry gegenüber eine seiner kryptischen Aussagen. Er habe Albus Potter in der Bahn der Sterne gesehen, in einer gefährlichen schwarzen Wolke. Diese Wolke bedeute große Gefahr für alle. Harry würde seinen Sohn wiederfinden, ihn aber dann vielleicht für immer verlieren. Der Zentaur reitet mit scharfem Galopp davon und lässt Harry zutiefst beunruhigt zurück.

Harry Potter und das verwunschene Kind
Rand des Verbotenen Waldes
4. Szene
Der Verbotene Wald
5. Szene
Rand des Verbotenen Waldes
6. Szene
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.