Mitte der Dreißigerjahre, des 20. Jahrhunderts, wurde angeblich ein anonym herausgegebenes Reinblüterverzeichnis (im Original: Sacred Twenty-Eight) verfasst. Bei diesem Verzeichnis handelt es sich um eine Liste mit den Namen von achtundzwanzig britischen/irischen Familien, die reinblütig und als die "Unantastbaren Achtundzwanzig" bekannt sind. Das Verzeichnis sollte reinblütige Familien dabei unterstützen, die Blutlinie rein zu halten.

Es ist zwar nicht sicher, ob Cantankerus Nott wirklich der Verfasser ist, allerdings lässt sich aus dieser Annahme schließen, dass Nott ein Anhänger und Förderer der Rassenideologie der Reinblüter war. Über seine verwandtschaftlichen Beziehungen zu der, in den Büchern erwähnten, reinblütigen Familie Nott ist nichts bekannt.

Nachfolgend werden die in dieser Liste geführten Familien aufgeführt

Abbott
Avery
Black
Bulstrode
Burke
Carrow
Crouch
Fawley
Flint
Gaunt
Greengrass
Lestrange
Longbottom
Macmillan
Malfoy
Nott
Ollivander
Parkinson
Prewett
Rosier
Rowle
Selwyn
Shacklebolt
Shafiq
Slughorn
Travers
Weasley
Yaxley
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.